Matchmaking von branchenspezifischen Fragestellungen mit kreativen Lösungen

cocreate

Unsere Services für Startups, Spin-offs und Tech-companies

Den Startups, Spin-Offs und Tech-Companies bieten wir Zugang zum ganzen Kosmos der Pfizer-Expertise: Von ausgesuchten Kundenkontakten über Zugang zum Reallabor und Marktwissen bis hin zu einem internationalen Netzwerk über die Pfizer-Hubs auf der ganzen Welt.

Ganz bewusst gehen wir hierbei nicht den Weg eines klassischen Accelerators mit standardisierten Programmen, sondern verfolgen unseren bewährten Co-Creation-Ansatz. Wir schauen ganz genau, wo die Startups stehen, welche Herausforderungen sie sehen und stimmen unser Angebot flexibel auf deren individuelle Bedürfnisse ab. So sorgen wir dafür, dass innovative Ideen richtig Fahrt aufnehmen.

Knowledge Sharing  

Wie funktioniert der Markt rund um Arzneimittel, Gesundheitsanwendungen und DiGAs und wie gestaltet man den Markteintritt möglichst optimal? Was brauchen PatientInnen und Ärzte? Wir bieten Zugang zu geballtem Marktwissen und teilen unsere Kenntnisse der Gesundheitsindustrie: Wir beraten zu Fragen rund um Marktbedarf und Marktzugang, Studien, Marketing und Vertrieb und vielem mehr. 

Co-Development 

Durch Pilotprojekte mit Startups und gemeinsame strategische Startup-Kooperationen entwickeln wir gemeinsam innovative Produkte weiter – beispielsweise durch Indikationserweiterungen oder einem Proof of Concept. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen Fragen und Herausforderungen der Startups und stimmen unser Angebot individuell darauf ab. 

Der Start einer Co-Development-Partnerschaft am Beispiel der Kooperation mit dem IT Start-up Mondas

Proof of Concept, Reallabor und User Acceptance Testing  

Der Produktions- und Abpackungsstandort in Freiburg bietet InnovatorInnen ideale Bedingungen, um ein Produkt in einem Real-Life-Szenario zu testen – beispielsweise mit einem Proof of Concept, einem User-Acceptance Test, einer Feasabilitiy-Study oder einem Pilotprojekt. An einem der innovativsten Produktionsstandorte der Pharmaindustrie könnt ihr testen, ob sich eure Lösung für die reale Aufgabenstellung bewährt hat – oder mithilfe unserer Fachexperten mögliches Optimierungspotenzial identifizieren.

Vertriebspartnerschaften  

Wir verfügen über eine etablierte Vertriebsstruktur und pflegen intensive Beziehungen zu ÄrztInnen, Ärztenetzwerken und anderen Stakeholdern in der Gesundheitswirtschaft. Im Rahmen von Sales- und Marketing-Partnerschaften nutzen wir unsere Kontakte und unser Marktwissen, um unsere Kunden mit innovativen digitalen Produkten zu versorgen – und platzieren damit euer Produkt erfolgreich am Markt.  

DiGA-Partnerschaften 

Wir unterstützen euch bei allen Meilensteinen auf dem Weg zur Aufnahme ins DiGA-Verzeichnis: von der Antragsstellung über die Entwicklung tragfähiger Geschäftsmodelle, über die Studienkonzeption und -durchführung bis hin zur Preisstrategie und zu Preisverhandlungen.  

Finanzierung von Pilotprojekten oder Tests im industriellen Umfeld

Jenseits des klassischen VC Fundings finanzieren wir unsere projektgebundenen Kooperationen durch unterschiedliche Modelle, die sich an den Bedürfnissen der Projekte und Startups orientieren. Unser Ziel ist, die Unternehmensanteile in der Hand der GründerInnen zu belassen – daher arbeiten wir beispielsweise mit Finanzierungsmodellen wie Umsatzsharing. 

Erfolgreiche Markteinführung durch Marktwissen 

Der Zugang zum deutschen Gesundheitsmarkt ist für GründerInnen mit großen Herausforderungen und hohen Kosten verbunden. Wir kennen die typischen Markteintrittsbarrieren und unterstützen mit unserem Marktwissen bei der Etablierung von Gesundheitsanwendungen auf dem deutschen Markt. 

Skalierung: von national bis international 

Durch unser breites Innovationsnetzwerk mit Acceleratoren- und Inkubatorenprogrammen, Innovationsclustern, HighTech- und Industrienetzwerken bieten wir Startups Zugang zu einem großen Wissenspool, zu Schlüsselpartnern sowie zu nationalen und internationalen Märkten. Lösungen, die sich in unseren Reallaboren bewährt haben, bieten wir die Möglichkeit zu einer einzigartigen Skalierung: ausgehend vom deutschen Markt bis ins globale Pfizer-Netzwerk. 

Mehr über unsere Kollaborationen

 

The Healthcare Hub in Berlin has been a great springboard to accelerate our venture and to get early market access. The collaboration with Pfizer has been a seal of approval and a great support in terms of co-promotions, access to the markets and direct sales.

Erik Søndergaard Poulsen, MD, MSc, Co-Founder of Cortrium

Erik Poulsen
Meeting

Für Fachabteilungen und Business Units bei Pfizer

Für Pfizer agieren wir als Innovationsmanager: Mit unserem Wissen über die Prozesse und Herausforderungen innerhalb von Pfizer und des gesamten Gesundheitssektors identifizieren wir sowohl echte, bahnbrechende Innovationen als auch InnovatorInnen, die das Potenzial haben, Lösungen für akute Pains zu entwickeln. 

Wir bieten den Fachabteilungen und Business Units digitale Lösungen, um Produktionsprozesse zu optimieren und neue Möglichkeiten für die Entwicklung von Gesundheitsanwendungen zu erschließen. Hierfür initiieren und begleiten wir Kooperationen mit externen InnovatorInnen aus der Startup- und Tech-Szene.

Mehr lesen

Ihr wollt mit uns zusammenarbeiten?

Gemeinsam machen wir eure Lösungen marktfähig und optimieren die Patientenversorgung weltweit! 

Schreibt uns